Mein schöner Garten Abo Campaign

Pflanzen im Hinterhofgarten:

Akelei Anemone Apfelbaum Basilikum Begonie Bergenie Calibrachoa Chili Christrose Clematis Duftblüte Eisenhut Epiphyllum Estragon Feige Fingerhut Flieder Fuchsien Grapefruit Hammerstrauch Hasenglöckchen Hortensie Hosta Hyazinthe Jasmin-Solanum Johannisbeere Kalifornische-Binsenlilie Kirsche Kiwi Kletterhortensie Krokus Lorbeer Liebstöckel Lilie Minze Mirabelle Narzisse Oleander Olivenbaum Oregano Perlagonie Pfingstrose Phlox Physalis Primel Purpurglöckchen Rhododendron Rose Rosmarin Salbei Sauerkirsche Schneeglöckchen Stachelbeere Spornblume Taglilie Tomate Tränendes Herz Veilchen Vergissmeinnicht Weinrebe Zitrone

Fingerhut

Als wir angefangen haben unseren Garten zu bepflanzen haben wir für eine fast ganzjährig schattige Stelle, die nur im Hochsommer mal kurz die volle Mittagssonne abbekommt, nach Stauden für den Schatten gesucht. Wir haben damals, es war Frühjahr, eine Akelei und den Eisenhut gekauft, beide Pflänzchen in einem ähnlich großen Topf. Mir war da nicht klar, wie groß der Eisenhut wird, im Frühjahr war das ja nur ein kleines Pflänzchen. Inzwischen hat sich der Eisenhut ausgebreitet und einen ganzen Horst gebildet. Die einzelnen Stängel werden fast zwei Meter hoch und er bildet umringt von Kletterhortensie und Rhododendron mit diesen eine wunderbare grüne Wand. Der Eisenhut ist die letzte Pflanze, die im Laufe des Jahres ihre Blüten zeigt. Seine dunkelblauen Blüten erfreuen uns erst Mitte September bis Ende Oktober. Und wenn die Blütenknospen dick werden ist das das Zeichen, dass der Sommer langsam aber sicher zu Ende geht und der Herbst kommt.
Mittlerweile kenne ich den Eisenhut besser und erfreue mich auch immer wieder in den Alpen im Spätsommer an den Wildformen des Eisenhuts.
Achtung der Eisenhut ist sehr giftig!

Artikel zum Eisenhut im Blog

Bezugsquelle Eisenhut

Blauer Eisenhut blüht im Spätsommer

Blauer Eisenhut zum Ende des Sommers.




Links zu weiteren Internetauftritten mit dem Schwerpunkt Garten und zu anderen Themen.

Pflanzen-Bilder auf Hinterhofgarten.de aufgenommen mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera Pentax K100D
zumeist unter Verwendung des Sigma 105mm 2,8 EX DG Macro Objektivs.


Pflanzen für einen Standort im Schatten: Frühblüher, Kletterpflanzen, Kübelpflanzen, Kräuter, Obst, Stauden, Sträucher

© 2007-2016 - Impressum und Nutzungsbedingungen