Mein schöner Garten Abo Campaign

Pflanzen im Hinterhofgarten:

Akelei Anemone Apfelbaum Basilikum Begonie Bergenie Calibrachoa Chili Christrose Clematis Duftblüte Eisenhut Epiphyllum Estragon Feige Fingerhut Flieder Fuchsien Grapefruit Hammerstrauch Hasenglöckchen Hortensie Hosta Hyazinthe Jasmin-Solanum Johannisbeere Kalifornische-Binsenlilie Kirsche Kiwi Kletterhortensie Krokus Lorbeer Liebstöckel Lilie Minze Mirabelle Narzisse Oleander Olivenbaum Oregano Perlagonie Pfingstrose Phlox Physalis Primel Purpurglöckchen Rhododendron Rose Rosmarin Salbei Sauerkirsche Schneeglöckchen Stachelbeere Spornblume Taglilie Tomate Tränendes Herz Veilchen Vergissmeinnicht Weinrebe Zitrone

Fingerhut

Vor vielen Jahren hatten wir einmal ein paar Fingerhüte von Freunden bekommen. Sie haben wunderbar geblüht, leider haben sie sich nicht versamt. Über die Jahre habe ich beobachtet, dass nachdem sich der reife Samen verteilt hat, zwar kleine Pflänzchen zum Vorschein kamen, diese haben sich aber nie zu einer ausgewachsenen Pflanze entwickelt. Ich vermute, dass unser Schnecken über die Keimlinge hergefallen sind. Inzwischen sähe ich alle zwei Jahre Fingerhutsamen in kleinen Töpfen aus. Ich habe vor Jahren mal eine Packung mit Samen gekauft, davon entnehme ich jedes Jahr einige. Die Jungpflanzen stehen dann den Sommer über immer gut geschützt vor den Schnecken. Im Spätsommer werden sie als Hintergrundbepflanzung ausgepflanzt. Ab einer gewissen Größe wird der Fingerhut von den Schnecken nicht mehr angerührt. Sie blühen dann die folgenden zwei Jahre. Als Waldbewohner kommt der Fingerhut gut mit unseren schattigen Verhältnissen klar. Eigentlich ist der Fingerhut auf sauren Böden zuhause, aber er kommt doch mit unserem eher kalkige Boden ganz gut zurecht.

Achtung der Fingerhut ist sehr giftig!

Artikel zum Fingerhut im Blog

Hintergrundwissen Fingerhut

(lat. digitalis)

Herkunft:

Mittel- und Südeuropa.

Standort:

Sonne, Halbschatten. Sandig, humose Böden, tw. empfindlich gegen Kalk.

Vermehrung:

Durch Samen im Frühsommer, blüht im zweiten Jahr.

Bezugsquelle Fingerhut

Weiterführende Links zu Fingerhut:
Giftpflanze Fingerhut: Giftzentrale Uni Bonn
Beschreibung und Systematik Wikipedia

Blüte Fingerhut (Digitalis)

Fingerhut im Hintergrund mit Blüten in purpur, rosa und creme.

Blüte Fingerhut (Digitalis)

Einzelblüten des Fingerhuts im Detail.




Links zu weiteren Internetauftritten mit dem Schwerpunkt Garten und zu anderen Themen.

Pflanzen-Bilder auf Hinterhofgarten.de aufgenommen mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera Pentax K100D
zumeist unter Verwendung des Sigma 105mm 2,8 EX DG Macro Objektivs.


Pflanzen für einen Standort im Schatten: Frühblüher, Kletterpflanzen, Kübelpflanzen, Kräuter, Obst, Stauden, Sträucher

© 2007-2016 - Impressum und Nutzungsbedingungen