Mein schöner Garten Abo Campaign

Pflanzen im Hinterhofgarten:

Akelei Anemone Apfelbaum Basilikum Begonie Bergenie Calibrachoa Chili Christrose Clematis Duftblüte Eisenhut Epiphyllum Estragon Feige Fingerhut Flieder Fuchsien Grapefruit Hammerstrauch Hasenglöckchen Hortensie Hosta Hyazinthe Jasmin-Solanum Johannisbeere Kalifornische-Binsenlilie Kirsche Kiwi Kletterhortensie Krokus Lorbeer Liebstöckel Lilie Minze Mirabelle Narzisse Oleander Olivenbaum Oregano Perlagonie Pfingstrose Phlox Physalis Primel Purpurglöckchen Rhododendron Rose Rosmarin Salbei Sauerkirsche Schneeglöckchen Stachelbeere Spornblume Taglilie Tomate Tränendes Herz Veilchen Vergissmeinnicht Weinrebe Zitrone

Jasmin-Solanum

Jasmin-Solanum (Solanum jasminoides) oder auch jasminblütiger Nachtschatten haben wir schon seit Jahren im Hinterhofgarten. Leider ist das Überwintern immer etwas kompliziert, die Pflanze ist im Winterquartier recht anfällig für Blattläuse. Allerdings verschwinden diese dann auch recht schnell wenn der Jasmin-Solanum im Frühjahr ins Freie kommt. Jasmin-Solanum benötigt recht viel Nährstoffe und Zeit um so richtig aufzublühen. Meist zeigen sich die ersten Blüten erst im Juli. Wenn der Frost kommt und die Pflanze vor dem Übersiedeln ins Winterquartier ordentlich zurückgeschnitten wird, ist sie meist voller Blüten. Es tut einem dann immer leid, all die Blüten abzuschneiden, leider eigenen sich diese auch nicht besonders als Schmuck für die Vase. Inzwischen hängt der Jasmin-Solanum in einem länglichen Terracottatopf an der Wand, darüber ein Rankgerüst.

Vor Jahren hatten wir eine Pflanze versucht im Freien zu überwintern, da wir irgendwo gelesen haben, sie wäre frostresistent, dem war nicht so! Also Jasmin-Solanum unbedingt frostfrei überwintern.
(Manchmal steht auf den Etiketen von Solanum jasminoides auch Sommerjasmin, dies ist aber eine andere Pflanze.)

Artikel zu Jasmin-Solanum im Blog

Bezugsquelle

Kletterpflanzen von Bakker

Jasmin-Solanum

Jasmin-Solanum (jasminblütiger Nachtschatten)




Links zu weiteren Internetauftritten mit dem Schwerpunkt Garten und zu anderen Themen.

Pflanzen-Bilder auf Hinterhofgarten.de aufgenommen mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera Pentax K100D
zumeist unter Verwendung des Sigma 105mm 2,8 EX DG Macro Objektivs.


Pflanzen für einen Standort im Schatten: Frühblüher, Kletterpflanzen, Kübelpflanzen, Kräuter, Obst, Stauden, Sträucher

© 2007-2017 Impressum und Nutzungsbedingungen